FC Kollbrunn-Rikon 4:0 FC Bäretswil

Aktualisiert: Okt 9

Der FC Kollbrunn-Rikon legte an diesem sonnigen Sonntag los wie die Feuerwehr. Nach einer guten Chance von Osame Ramadani konnte Pascal Hofmann die anschliessende Ecke per Kopf zur 1:0 Führung verwerten.


Der FC Bäretswil, welcher in den letzten Spielen eine aufsteigende Form zeigte, war sichtlich geschockt und verteidigte mit bis zu 8 Spielern. Die Tösstaler hatten in der Folge viel Platz und Zeit, aber ein Spielfluss konnte durch die destruktive Spielweise des Gasts selten aufkommen.


In der 22. Minuten konnte Osame Ramadani nach Vorlage von Captain Cinzio Cialdella zu seinem bereits 12. Saisontor einschieben. Der FC Bäretswil machte aber weiter keinen Anschein, offensiv in Erscheinung zu treten und so erlebte Torwart Valentin Steinmann einen gemütlichen Sonntag.


Kurz vor der Halbzeit konnte Lorenzo Aluia das 3 zu 0 und die Entscheidung erzielen. Die Zuschauer waren sich einige, das Spiel war entschieden.


In der zweiten Halbzeit wurde wenige Spektaktel geboten und die Tösstaler schaukelten den Sieg gekonnt nach Hause. Kurz vor Spielende erzielte Robin Wüst bei seinem Comeback das Endresultat von 4 zu 0. Die Vorlage kann sich Stefan Brazda gutschreiben, welcher an diesem Tag hervorragend spielte.


6 Spiele mit 5 Siegen und einer Niederlage sind ein guter Start. Nächste Woche empfangen die Tösstaler den Gruppenfavoriten FC Wiesendangen II zum Spitzenspiel. Wir freuen uns auf deine Unterstützung.


53 Ansichten

FC Kollbrunn-Rikon  Official Website

Werden Sie Teil vom FC Kollbrunn-Rikon

Haben Sie Interesse, als Sponsor mit uns zu arbeiten oder in einem unserer Teams zu spielen?

Sponsoren

Ausrüster

Matchballsponsor

- Valentina Aluia

Hier könnte Ihr Name stehen. Bei Interesse gerne melden

FC Kollbrunn-Rikon

www.fckollbrunn-rikon.ch

Schwendistrasse 20

8486 Rikon im Tösstal   

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

© 2020 FC Kollbrunn-Rikon