top of page

Unser Weg auf LinkedIn

Aktualisiert: 9. Apr. 2023



Hallo Sportsfreunde


Wir gehen auf LinkedIn!

Wir vom FC Kollbrunn-Rikon freuen uns auf die Zukunft und damit auch auf die neuen Herausforderungen und Zeiten, die uns bevorstehen. Um euch dabei mitzunehmen haben wir uns entschieden, nun auch - neben unserem bereits existierenden Social Media Kanal Instagram - auf LinkedIn zu starten.

Da stellen sich folgende Fragen: Warum erst jetzt und warum überhaupt?


Warum erst jetzt?

Das liegt daran, dass der FC Kollbrunn-Rikon bis heute die Priorität auf den Wiederaufbau und grundlegende Dinge, wie zum Beispiel die Reorganisation des Clubs, gesetzt hat.


Warum überhaupt?

Mit LinkedIn möchten wir die Möglichkeit nutzen, auch das Geschehen neben dem Fussballfeld stärker in den Fokus zu rücken, und zugleich gewisse Themen rund um den Sport genauer zu betrachten und zu präsentieren. Aber keine Sorge, auch der Vereinsfussball selbst, wird nicht zu kurz kommen.

Unser Ziel ist es, sowohl unseren Mitgliedern und Interessierten als auch jenen, die den FC Kollbrunn-Rikon noch gar nicht kennen, einen Einblick in unseren Verein zu geben, transparent zu sein, und gemeinsam zu wachsen. Zudem möchten wir jeder Person, die Lust hat zu kicken, etwelche Berührungsängste nehmen und sie motivieren, uns einfach mal zu besuchen.

Wichtig ist uns dabei immer den Respekt, die Akzeptanz und die Toleranz untereinander zu bewahren. Jeder ist bei uns willkommen, wird wahrgenommen und geschätzt.

Für den Start haben wir uns entschieden, alle drei Wochen einen neuen Artikel zu veröffentlichen. Dies kann je nach Bedarf aber auch einmal ändern.

Wir gehen den Weg gemeinsam, und somit haben wir auch immer ein offenes Ohr für euch!

Nun freuen wir uns aber erstmal auf den Start und auf das, was noch kommt!

Kurz zu mir: Mein Name ist Hannes Domröse, und ich spiele bei den Senioren des FC Kollbrunn-Rikon. Wie wurde ich Teil des Vereins? Als Mitbewohner des Vereinspräsidenten habe ich die ersten Berührungspunkte mit dem FC Kollbrunn-Rikon vor ungefähr vier Jahren gehabt. So konnte ich bereits einige Einblicke in die Entwicklung des Vereins bekommen. Der Seniorenmannschaft bin ich dann vor ungefähr einem Jahr beigetreten.

Geschrieben von: Hannes Domröse, Spieler bei den Senioren des FC Kollbrunn-Rikon


Geschrieben von: Hannes Domröse, Spieler bei den Senioren des FC Kollbrunn-Rikon Artikelinhalte: Durch Gespräche und in Zusammenarbeit mit Silvio Fernandes

49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios