FC Bauma 3:1 FC Kollbrunn-Rikon

Das Fanionteam erleidet in Bauma die erste Saisonniederlage und gibt die Tabellenführung an den Gegner ab.


Der FC Kollbrunn-Rikon hatte sich an diesem Sonntag einiges vorgenommen und wollte trotz mehrerer verletzungsbedingter Absenzen die drei Punkte nach Hause holen.


Das Team wurde aber nach wenigen Sekunden (50 Sekunden) auf den Boden der Realität geholt. Nach einem Ballverlust konnte ein Baumener aus 30 Meter reüssieren und zur vielumjubelten Führung für den Gastgeber einen Treffer erzielen. Der FC Kollbrunn-Rikon wurde kalt erwischt und der Schock war noch nicht verdaut, da folgte der zweite Streich von Bauma nach gut 12 Minuten.


In der Folge konnte unser Team das Spiel ausgegliechener gestalten und wurde mit dem Anschlusstreffer durch Osi Ramadani belohnt. Man merkte aber in der Folge, dass der FC Kollbrunn-Rikon an diesem Tag nicht auf der Höhe war und Bauma eine sehr gute Partie ablieferte. Bis zur Pause gab es keinen nennenswerte Aktion mehr zu berichten.


Für die zweite Halbzeit hat sich Kollbrunn-Rikon einiges vorgenommen und wollte den Fehlstart korrigieren. Aber Bauma konnte wiederum durch ihre starken Standards ein Tor erzielen, welches der Kategorie Tor des Monats angehörte. Der Baumener konnte nach einem Corner mit einem Fallrückzieher das 3 zu 1 erzielen.


Der FC Kollbrunn-Rikon war zwar bemüht und konnte während einer kurzen Druckphase noch ein paar gute Chancen durch Fabian Keller erspielen. Die Niederlage war aber schlussendlich verdient und so geht die Tabellenführung an den Gegner aus Bauma.


Um gegen Mannschaften wie Bauma mithalten zu können, bedarf es von der ersten Sekunde an eine hochkonzentrierte Leistung. Mit 12 Punkten aus 5 Spielen ist man dennoch gut gestartet und man möchte sich am nächsten Sonntag gegen den FC Bäretswil wieder rehabilitieren.

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

FC Kollbrunn-Rikon 4:7 FC Kempttal

FC Kollbrunn-Rikon verliert nach Offensivspektakel gegen den Leader aus Kempttal. 1:0; 1:3; 4:3; 4:7... Was wie eine Ergebnisfolge aus einem Handballspiel aussieht, spielte sich an diesem denkwürdigen

Vorschau: FC Kollbrunn-Rikon vs. FC Kempttal

Diesen Sonntag empfängt die erste Mannscaft den FC Kempttal. FC Kempttal trainiert von Simon Sager und Thomas Frey gehören mit dem FC Wiesendangen zu den Favoriten für den Aufstieg. Der Start verlief